OpticScore

Netzwerkdruck aktivieren

261Zugriffe 14. April 2015 ines 0

Unsere SIZ-Software verfügt über eine eigenständige, vom Server unabhängige PCL-Druckfunktion, über die ein Einzelausdruck erfolgen kann. Um diese Druckfunktion zu aktivieren, setzen Sie den Haken, tragen Sie bei IP-Adresse des Netzwerkdruckers die festgelegte Netzwerkadresse ein und wählen Sie in der darunterliegenden Select-Box eine der gewünschten Druckvarianten:

Abfrage – Standard Ja:  Abfrage am SIZ „Soll gedruckt werden Ja/Nein“

Abfrage – Standard Nein: Abfrage am SIZ „Soll gedruckt werden Nein/Ja“

Immer Ja: Automatischer Druck nach beenden einer Disziplin ohne weitere Abfrage.

Immer Nein: Kein Ausdruck möglich. Keine Abfrage.

SizUpdateNetzwerkdrucker

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Drucker um einen netzwerkfähigen, PCL6-kompatiblen (nicht emulierenden) Drucker handeln muss. Eine Liste mit sicher funktionierenden Druckern erhalten Sie bei uns auf Anfrage.

War diese Information hilfreich?